"Schau zu dir und du wirst dir selber helfen können." (Sir G. Jones XIII)

 

Wenn Sie unter körperlichen Beeinträchtigungen leiden, gerade eine Rehamaßnahme, eine physiotherapeutische Behandlung hinter sich haben oder unter akuten Beschwerden leiden, kann Ihnen Ihr niedergelassener Arzt budgetfrei Rehasport verordnen.

 

Es handelt sich um 50 Übungseinheiten in der Gruppe (auch Wassergymnastik möglich), die innerhalb von 18 Monaten absolviert werden müssen. Ein speziell ausgebildeter Übungsleiter erlernt Ihnen Übungen, die Sie in Ihrem Alltag unterstützen und die speziell auf Ihre körperlichen und gesundheitlichen Bedürfnisse abgestimmt sind.

 

Rehasport soll Sie motivieren, nach Ablauf der Leistung weitere Übungen in Eigenverantwortung durchzuführen. Dadurch können Sie Ihre Schmerzen lindern und Ihren bereits erlangten Fortschritt beibehalten.

 

Das ausführliche Info-Blatt zum Rehasport finden Sie in unserem Service-Bereich.

 

Für Informationen zum Rehasport steht Ihnen Frau Sibylle Wankerl gerne zu den Sprechzeiten zur Verfügung.

 

 

Mittwoch 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag 08:00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Sie erreichen Frau Wankerl unter 09421/56838-13.