"Qualität ist das Produkt der Liebe zum Detail." (Andreas Tenzer)

 

Unser federführender Beleger, die Deutsche Rentenversicherung, erhebt einrichtungsübergreifend regelmäßig Auswertungen.

 

Dies gibt uns die Möglichkeit, uns mit anderen Rehazentren zu vergleichen und unsere Qualität einem permanenten Prüfungs- und Optimierungsprozess zu unterziehen.

 

Diese externe Qualitätssicherung erstreckt sich von der Prüfung von Therapiestandards und Unternehmensprozessen über Umfragen zur Rehabilitandenzufriedenheit bishin zur Dokumentationsqualität.

 

Wir stellen Ihnen im Folgenden eine kleine Übersicht aktueller Auswertungen zur Verfügung.

Unsere Rehapatienten sind äußerst zufrieden mit unserer Arbeit. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir uns nochmals steigern und freuen uns sehr über diese hohe Wertschätzung unserer Arbeit!

Rehabilitandenbefragung_Somatik ambulant_Bericht 2016


Trotz sehr guter Ergebnisse bei der ersten Bewertung, konnten wir uns jetzt sogar nochmal steigern.

KTL-Auswertung 2015_II


Therapiestandards Chronischer Rückenschmerz - Unsere Einrichtung erreicht auch 2016 wieder einen Spitzenplatz mit 100 Qualitätspunkten unter 323 Vergleichseinrichtungen ...

Bericht 2016


KTL-Bericht: Bei der Bewertung der therapeutischen Versorgung liegen wir weit über der Vergleichsgruppe

KTL-Bericht 2015_I